×

Das Horoskop

Unsere Astrologin Regina Casanova berichtet hier und auf Radio Südostschweiz – jeden Montag zwischen 9 und 9.30 Uhr – was die Sterne für Euch bereithalten.
Wochenvorschau vom 29.05.2017 - 04.06.2017

Astro-Thema der Woche:

Im Kopf beginnt die Veränderung. Die neue Woche bietet uns viele Chancen und Gelegenheiten, durch eine bewusste Neuentscheidung vermehrt positive und konstruktive Gedanken zuzulassen, um Veränderungen zu erwirken.

 

Montag 29.05.2017

Der Mond im Zeichen Löwe bringt unsere innere Sonne zum Leuchten und schenkt uns zum Wochenbeginn Freude und Leichtigkeit. Alles steht zum Besten, wenn wir unsere Gedanken auch auf das Beste ausrichten. Alles geht ganz leicht, wenn wir unsere Gedanken auf Leichtigkeit lenken.

Mondtipp: Übung macht den Meister.

 

Dienstag 30.05.2017

Wenn wir krampfhaft bemüht sind, uns immer wieder von der besten Seite zu zeigen, investieren wir dafür viel kostbare Energie. Wir möchten gesehen und wertgeschätzt werden, wir möchten anerkannt und gewürdigt werden, wir möchten bewundert und geliebt werden. Wollen wir all dies wirklich um jeden Preis?

Mondtipp: Authentisch bleiben.

 

Mittwoch 31.05.2017

Heute gilt es, selbstbewusster und selbstbestimmter zu unseren Entscheidungen zu stehen. Zu schnell lassen wir uns durch kleinste kritische Bemerkungen von aussen verunsichern. Wir nehmen alles zu persönlich und rechtfertigen uns sofort. Doch je mutiger und entschlossener wir für uns einstehen, desto mehr werden wir respektiert und wertgeschätzt.

Mondtipp: Seinen Talenten vertrauen.

 

Donnerstag 01.06.2017

Was wollen wir? Wo besteht Handlungsbedarf? Wo müssten wir uns neuen Freiraum schaffen? In welche Richtung wollen wir tatsächlich gehen? Was hindert uns daran, erste Schritte zu machen? Nehmen wir uns heute Zeit, um diesen Fragen nachzugehen.

Mondtipp: Auf die innere Stimme hören.

 

Freitag 02.06.2017

Wir sind verantwortlich für all das, was wir sagen oder nicht sagen. Dinge schön zu reden, nur um niemanden zu verletzen, bringt weder uns noch andere wirklich weiter. Ist es wirklich fair, Wahrheiten zu verschweigen? Jeder hat das Recht, selber zu entscheiden, wie er mit seiner «Realität» umgeht.

Mondtipp: Verantwortung abgeben.

 

Samstag 03.06.2017

Offene Konfrontationen führen uns aus der Komfortzone heraus. Innerer Friede entsteht dann, wenn wir bereit sind, uns allem zu stellen - dem Angenehmen wie auch dem Unangenehmen. Innerer Friede entsteht aus dem Gefühl heraus, echtes Vertrauen und positive Zuversicht zu spüren.

Mondtipp: Annehmen was ist.

 

Sonntag 04.06.2017

Rede dort, wo du gefragt wirst und schweige dort, wo du nichts zu sagen hast oder deine Meinung nicht gefragt wird. Dies zu akzeptieren braucht oft viel Mut und Selbstvertrauen. Wenn du willst, kannst du es. 

Mondtipp: Den Tatsachen in die Augen schauen.

Widder
21. März bis 20. April

Während den kommenden Tagen bekommst du als Widder-Geborene/r viele Chancen, um aus fest gefahrenen oder stagnierten Situationen raus zu springen. Entscheide dich dafür, störende Hindernisse aus dem Weg zu räumen und siehe da, es geht plötzlich alles wie von selbst.

Stier
21. April bis 21. Mai

Dein Zweifel hindert dich als Stier-Geborene/r oft daran, Positives in deinem Leben anzuziehen. Entscheide dich jetzt ganz bewusst dafür, dein Vertrauen zum Leben und den Glauben an dich zu stärken und zu optimieren.

Zwillinge
22. Mai bis 21. Juni

Versuche nicht, verpasste Chancen oder Gelegenheiten auf Biegen und Brechen durchzusetzen, investiere stattdessen gezielt deine Energien dort, wo es gilt, den Weg für etwas Neues frei zu machen.

Krebs
22. Juni bis 22. Juli

Emotionale Überreaktionen können innere Ventile öffnen, welche dich als Krebs-Geborene/r dabei unterstützen, dich aus fest gefahrenen, familiären Verstrickungen zu lösen und zu befreien. Diese sind es, welche dich hindern, deinen eigenen Weg zu gehen.

Löwe
23. Juli bis 23. August

Als Löwe-Geborene/r verlierst du deine Freude und deinen Spass, wenn du krampfhaft bemühst bist, immer gut da zu stehen oder dich immer gut präsentieren zu wollen. Gehe in dich und frage dich, ob sich das wirklich lohnt.

Jungfrau
24. August bis 23. September

Gewohnheiten und Routine geben dir als Jungfrau-Geborene/r zwar Sicherheit und Halt, blockieren jedoch dein spontanes Handeln. Vertraue darauf, dass echte Sicherheit aus einem Gefühl von Lebendigkeit und Beweglichkeit heraus wächst.

Waage
24. September bis 23. Oktober

Schönreden um nicht entscheiden zu müssen kann für dich als Waage-Geborene/r kurzfristig viel Entspannung in aktuelle Konflikte bringen. Sei mutig und vertraue darauf, dass offene Konfrontationen dich zu echtem inneren Frieden und Harmonie führen.

Skorpion
24. Oktober bis 22. November

Worte und Gedanken können verletzen oder heilen. Worte oder Gedanken können einengen oder befreien. Worte oder Gedanken können fördern oder unterdrücken. Du als Skorpion-Geborene/r trägst die Verantwortung für all das, was du denkst oder sagst - nicht mehr und nicht weniger.

Schütze
23. November bis 21. Dezember

Ein interessantes Buch oder ein spannender Film können dir als Schütze-Geborene/r deinen Horizont oder deine Sichtweise erweitern. Welches Buch wolltest du schon lange mal lesen oder welchen Film wolltest du dir schon lange mal anschauen? Worauf wartest du? Auf eine noch bessere Gelegenheit?

Steinbock
22. Dezember bis 20. Januar

Bewege dich und entscheide. Mach jetzt erste Schritte in eine neue Richtung. Wohin willst du? Was möchtest du verändern? Liebe/r Steinbock-Geborene/r lass dein gut kontrolliertes Kartenhaus zusammen fallen und schaffe dir einen ganz neuen Freiraum.

Wassermann
21. Januar bis 19. Februar

Halte dich nicht mit Nebensächlichkeiten auf. Rede über das, was dich wirklich interessiert und schweige dort, wo du nichts zu sagen hast. Es braucht jetzt für dich als Wassermann-Geborene/r ein gutes Gefühl für das Wesentliche.

Fische
20. Februar bis 20. März

Stehe zu deinen Entscheidungen und nimm als Fische-Geborene/r mögliche Einwände oder andere Bedenken nicht allzu persönlich. Je klarer du dich anderen gegenüber verhältst oder je unmissverständlicher du dich mitteilst, desto mehr wirst du gesehen und beachtet.