×

Daniel Hahne übernimmt bei Chur Unihockey

Mit dem Schweden, der bei Chur Unihockey auf der Trainerposition die Nachfolge von Iivo Pantzar antritt, kehrt ein alter Bekannter ins Bündnerland zurück.

Südostschweiz
Freitag, 19. Mai 2017, 12:45 Uhr NLA
Daniel Hahne ist neu für die sportlichen Geschicke bei Chur Unihockey verantwortlich.
PRESSEBILD

Daniel Hahne ist neuer Chefcoach bei Chur Unihockey, wie der Klub am Freitag den Medien mitteilte. Der Schwede, in seiner Heimat bei Warberg und Växjö engagiert, ist seit 2014 in der Schweiz aktiv. Mit Kantonsrivale Alligator Malans feierte Hahne einen Cupsieg sowie den Einzug in den Superfinal.

Nach der Trennung mit Alligator amtete Hahne als Trainer bei den Unihockey Tigers, mit denen er in der abgelaufenen Saison in den Playoff-Halbfinal vorstiess.

Neben der Funktion als Chefcoach der NLA-Mannschaft, ist Hahne auch als Ausbildungschef in der Verantwortung, wie es in der Mitteilung heisst. Lukas Thierstein wird weiterhin als Assistenztrainer eingesetzt.

Quelle: Südostschweiz

Diesen Artikel teilen

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben